BEAUTY - GESUNDHEIT - ERNÄHRUNG

 www.next-lifestyle.de

Gründe für eine vegane Ernährung:

  • Gesundheitliche Gründe
  • moralische Aspekte (Massentierhaltung)
  • Umwelt (Klimawandel)
  • Fairness (Bekämpfung des Welthungers)
  • Geschmack

Gesundheit ist meistens das häufigste Kriterium, um auf veganes Essen umzusteigen. Viele Menschen leiden mit der Zeit an Allergien, an Krankheiten, Lustlosigkeit oder auch Schlimmerem. Vieles kommt durch unsere falsche, fettige und industriell hergestellte,  moderne Nahrung. Versteckte Zuckerfallen, gesättigte Fette, Geschmacksverstärker oder auch Konservierungsstoffe findet man nahezu in allen Produkten, die uns auf Dauer krank machen! Der Körper bekommt nicht das, was er benötigt und wird auf Dauer krank! Wichtiger Grund, um damit aufzuhören und umzusteigen!

Viele Menschen denken aus moralischen Aspekten um. Die sogenannte Massentierhaltung, wo die Tiere als Ware betrachtet werden, ist nicht nur aus hygienischen Gründen nicht akzeptabel. Auch werden die Tiere gequält und in sehr jungen Jahren geschlachtet. Kühe z. B. werden in eine „Dauerschwangerschaft“ versetzt, damit diese fast ununterbrochen Milch geben. Sobald die Milch Produktion nach mehreren Zyklen schlechter wird, werden diese Kühe geschlachtet!

cow-1506860_640

Die Umwelt profitiert von veganer Lebensweise, denn ein hoher Fleischkonsum ist der größte Verursacher schädlicher Treibhausgase. Die sog. Nutztierhaltung fördert aber auch die Abholzung des Regenwaldes. Hinzu kommt noch eine starke Verschmutzung des Grundwassers durch die Exkremente der Tiere. Die Produktion von Fleisch verbraucht sehr viel Wasser (z. B. für 1 kg Rindfleisch = 15.000 l Wasser). Wir müssen umdenken und handeln!

Ca. 870 Millionen Menschen hungern auf der Welt, während man durch den Konsum von Fleisch oder anderen tierischen Produkten einen verschwenderischen Weg durch die Nutztiere aufgrund ihrer Nahrungsmittel geht. Nur ca. 10 % nehmen wir von den Tieren an Proteinen, Fetten und Nährstoffen auf, da die Tiere den größten Teil der zugeführten Nährstoffe für das „Wachsen“, bewegen und um ihre Körperfunktion aufrecht zu erhalten verbrauchen. All das produziert keine Lebensmittel.

Immer mehr Menschen entscheiden sich für die vegane Ernährung und diese wird auch immer einfacher, da es inzwischen viele Rezepte und Ideen gibt. Neue Geschmacksrichtungen überzeugen selbst den Skeptiker. Auch entsprechende Restaurants findet man heutzutage.

 

cyclone-2100663_640
child-2635306_640

Du willst auch endlich eine Verbesserung für die Umwelt und deine Gesundheit? 

Ich stelle Dir ein paar Möglichkeiten vor, die vegane Lebensweise auszuprobieren.

Vegabo – das erste lebendige Online-Kochbuch!

Hol dir jetzt dein Vegabo Genuss-Paket. Der Vegabo-Komplett-Zugang für alle Koch-Begeisterten und all jene, die es ab sofort werden wollen.
 
  • 100+ vegane Rezepte sofort verfügbar
  • bis zu 3 neue Rezepte zusätzlich/Woche
  • 20+ Koch-Videos für noch mehr Koch-Spaß
  • Experten-Wissen für Ernährung und Fitness
  • Einfache Handhabung und nützliche Küchen-Tipps
  • Persönlicher E-Mail-Koch-Support mit Veggi Mäggi

*Affiliate Link der zu unserem Partner führt. Der Webseitenbesucher hat keinen Nachteil.