BEAUTY - GESUNDHEIT - ERNÄHRUNG

 www.next-lifestyle.de

Möchtest du Akne bekämpfen?

Akne ist eine Hautkrankheit, die viele Jugendliche in der Pubertät betrifft, dabei ist es auch ohne Akte schon eine sehr schwierige Zeit. Durch die Akne wird das Selbstbewusstsein sehr belastet. In der Medizin unterscheidet man zwischen leichter, mittlerer und schwerer Akne:

Leichte Akne ist meistens schnell wieder weg, man sieht es nicht mal als Akne, sondern eher als Pickel oder Mitesser an.

Bei mittelschwerer Akne sind deutlich mehr Aknepickel sichtbar, zudem diese auch stärker entzündet sind und als Pusteln (mit Eiteransammlung) bezeichnet werden.

Bei der schweren Akne sind sehr viel mehr Pusteln sichtbar, zusätzlich entstehen Knoten in der Haut. Diese Knoten sind rot und schmerzen bei Berührung. Es könnten Narben zurückbleiben.

IMG_9234

Ursache von Akne

Während der Pubertät entwickelt sich der Körper zum „Erwachsenen“, wobei Hormone namens Androgenen gebildet werden. Die Androgenen sind männliche Geschlechtshormone, werden aber in der Pubertät auch vom weiblichen Körper verstärkt gebildet. Es regt die Haut an, mehr Fett zu bilden. Dieses Hautfett wird als Talg bezeichnet und wird von den Talgdrüsen produziert. Bildet sich am Ausgang einer Talgdrüse eine Hornschicht, kann das Hautfett nicht abfließen und es entstehen Mitesser. Entzündet es sich, entstehen Aknepickel, und zwar besonders in den Bereichen, wo es viele Talgdrüsen gibt wie z. B. Gesicht, Rücken, Brust oder auch Schultern.

Bei Jugendlichen entsteht Akne meistens, weil der Körper mehr Androgenen produziert in der Pubertät. Hat sich der Hormonhaushalt eingependelt (mit ca. Mitte 20), verschwindet langsam die Akne. Doch nicht alle Jugendlichen sind von Akne betroffen, deshalb vermutet man, dass es auch am Immunsystem  liegen könnte oder auch genetische Faktoren eine Rolle spielen könnten.

Behandlung der Akne und unreinen Haut, Dr. Juchheim

Wer gegen Akne und unreine Haut keine Medikamente nehmen will, sondern natürliche Kosmetik auf rein pflanzlicher Basis ausprobieren möchte, für den empfehle ich ein tolles Produkt von Dr. Juchheim, das Silver Firming Serum von Dr. Juchheim.

Das Silver Firming Serum von Dr. Juchheim enthält einen Wirkstoff Neodermyl, der ein Molekül enthält, das die hauteigene Produktion von Kollagen und Elastin unterstützt. So können Elastizität und Festigkeit der Haut verbessert werden.  Die Entstehung von Falten kann vorgebeugt und die Tiefe bestehender Falten reduziert werden. Die pflanzlichen Wirkstoffe und Vitamin B12 im Silver Firming Serum unterstützen die Vitalisierung der Haut und können das Hautbild verbessern, es trägt zur reinen und klaren Haut bei.

Zu dem Produkt Silver Firming Serum empfehle ich 

1. die Reinigungsmilch, zum reinigen der Haut

2. Tonic Wasser, um die Poren zu öffnen 

3. Silver Firming Serum von Dr. Juchheim

4. Bio Balance Nutricreme von Dr. Juchheim als Abschlusspflege.

Mit diesem Power-Paket kann die Haut richtig gereinigt, behandelt und gepflegt werden, somit ist die Haut bestens versorgt!

Anwendung von Silver Firming Serum von Dr. Juchheim, morgens und abends

  1. Die Haut wird gereinigt mit dem Tonic Water von Dr. Juchheim. Dadurch wird die Haut gereinigt und die Poren geöffnet. Somit kann das nächste Produkt, in dem Fall das Silver Firming Serum, tief in die Haut eindringen und seine Wirkung auf volle Weise entfalten!
  2. Eine kleine Menge von Silver Firming Serum auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen ein einwirken lassen
  3. Bestensfalls behandelt man die Haut im Anschluss mit der Bio Balance Nutricreme von Dr. Juchheim. Die Bio Balance Nutricreme von Dr. Juchheim ist eine reichhaltige 24-h-Tag- und Nachtpflege für trockene und strapazierte Haut.

Möchtest Du es ausprobieren? Die Akne und/oder unreine Haut auf natürliche und rein pflanzliche Weise bekämpfen? Dann steht dem nichts mehr im Wege!

UNSERE BEURTEILUNG:

Schon nach 8 Wochen zeigt das Produkt erhebliche Resultate!
Testurteil: Sehr gut

Testurteil:
4.5/5

*Affiliate Link der zu unserem Partner führt. Der Webseitenbesucher hat keinen Nachteil.